Unsere beiden Familienzentren in Lichtenberg „Die Brücke“ und „Kikiflo“ bieten Raum für Begegnung und Austausch, für Information und Beratung im Kiez. Eltern, Kinder und Familien nutzen die vielfältigen offenen Angebote und Kurse – vom Babymassagekurs und der Krabbelgruppe, über das Familienfrühstück bis zur Nährguppe. Hier können sie Gleichgesinnte kennenlernen, aktiv werden, Angebote im Kiez gemeinsam mitgestalten und verbessern. Unsere Familienzentren dienen auch als Plattform für bürgerliches Engagement.

Unser 2015 begonnenes und senatsgefördertes Projekt „Brücken bauen“ zur Unterstützung von Flüchtlingsfamilien mit kleinen Kindern im Rahmen unserer Familienzentrumsarbeit ist zu einem festen Bestandteil des Angebotsprofils geworden. Unsere beiden Familienzentren haben ganz konkret nach Möglichkeiten gesucht, wie sie Flüchtlingsfamilien helfen können und suchten Kontakt zu einem Flüchtlingsheim in der Nachbarschaft. Sie werden dabei helfen, Familien mit kleinen Kindern zu unterstützen und sie mit ihrer neuen Umgebung vertraut zu machen.

Spielen in Familienzentren

Familienzentrum „Die Brücke“

 

Anschrift:

Familienzentrum „Die Brücke“
Albert-Schweitzer-Kinderdorf Berlin e. V.
Gensinger Straße 58
10315 Berlin-Lichtenberg → Stadtplan

Ihre Ansprechpartnerin:

Anja Schielke
Tel.: 030 – 50 01 86 23
Fax: 030 – 50 01 87 63
E-Mail: bruecke@kinderdorf-berlin.de

Entdecken in Familienzentren

Familienzentrum „Kikiflo“

 

Anschrift:

Familienzentrum Kikiflo
Albert-Schweitzer-Kinderdorf Berlin e.V.
Volkradstraße 4
10319 Berlin-Lichtenberg → Stadtplan

Ihre Ansprechpartnerin:

Birgit Stanislawski
Tel.: 030 – 21 96 05 03
Fax: 030 – 74 68 58 54
E-Mail: kikiflo@kinderdorf-berlin.de

Malen in Familienzentren

Brücken Bauen

 

Anschrift:

Familienzentrum „Die Brücke“
Albert-Schweitzer-Kinderdorf Berlin e.V.
Gensinger Straße 58
10315 Berlin → Stadtplan

Ihre Ansprechpartnerin:

Cordula Weigel
Tel.: 030 – 50 01 86 23
Fax: 030 – 50 01 87 63
Email: bruecke@kinderdorf-berlin.de