Stiftung Albert-Schweitzer-Kinderdorf Berlin

Um die soziale Arbeit des Albert-Schweitzer-Kinderdorf Berlin e.V. langfristig und nachhaltig zu sichern, hat der Verein im Jahr 2005 die Stiftung Albert Schweitzer Kinderdorf Berlin gegründet. Es handelt sich um eine selbständige, gemeinnützige Stiftung des bürgerlichen Rechts.

Leitidee der Stiftung ist gemäß Satzung die Förderung der Jugendhilfe und Erziehung, insbesondere die finanzielle Förderung der satzungsgemäßen Zielsetzungen des Albert-Schweitzer-Kinderdorf Berlin e.V.

Darüber hinaus können durch die Stiftungserträge auch Maßnahmen der Erziehungs- und Familienberatung, der Unterstützung von Pflegestellen und der beruflichen Ausbildung junger Menschen gefördert werden.

Das finanzielle Engagement für einen "guten Zweck" kann mit erheblichen steuerlichen Vorteilen verbunden sein. Zum Beispiel können Spenden an eine gemeinnützige Stiftung seit dem 01. Januar 2007 mit 20% des Gesamtbetrages der Einkünfte des Zuwendungsgebers steuerlich geltend gemacht und als Sonderausgaben abgezogen werden.

Über die Möglichkeiten einer Zustiftung und die in diesem Zusammenhang ebenfalls verbesserten Steuervorteile informiert Sie die Seite "Zustiften und Fördern".

Ansprechpartner in Stiftungsangelegenheiten:
Thomas Grahn
Weiter Blick 46
14089 Berlin
Telefon: 030 362 85 664
Fax: 030 362 48 15
E-Mail: stiftung(at)kinderdorf-berlin.de

>> Stiftungssatzung als PDF-Datei

Kontakt

Geschäftsführer
Thomas Grahn

Weiter Blick 46
14089 Berlin
Tel: +49 30 362 30 44
Fax: +49 30 362 48 15
E-Mail